Stephan Ehrenhofer: RODEO!

Die siebte große Ausstellung in der Grenzkunst-Halle (ehemals A&O) in Jennerdorf im Südburgenland ist Stephan Ehrenhofer gewidmet. Die beiden Galeristen Claudio Cocca und Csaba Valentik präsentieren unter dem Titel "RODEO!" Arbeiten des in Berlin lebenden Österreichers. Die Ausstellung in der Grenzkunst-Halle ist bis 23. August 2015 geöffnet und kann täglich von 15 bis 19 Uhr sowie auf Anfrage unter +43 3329 45675 besichtigt werden.

www.grenzkunst.com Platzhalter-Grafik

www.grenzkunst.com Platzhalter-Grafik


 

RODEO! in ORF Burgenland heute

Einen Bericht hat ORF Burgenland heute der Ausstellung RODEO! von Stephan Ehrenhofer bei Kunst an der Grenze in der Grenzkunst-Halle in Jennersdorf gewidmet. Den Bericht können Sie HIER anschauen.





 

Stephan Ehrenhofer

…Österreicher in Berlin und familiär fest verwurzelt im südlichen Burgenland, legt sein Augenmerk besonders auf das Konkrete und das Systematische in der Kunst. Aus der Tradition der Gegenstandslosen Kunst heraus bewegen sich seine Arbeiten unter Verwendung einer ganzen Bandbreite von Materialien vom plastischen Objekt bis hin zur Installation. Darüber hinaus wird sein produktives Grundrepertoire durch die Nutzung neuer Medien nachhaltig erweitert.

Stephan Ehrenhofer

Stephan Ehrenhofer, 1964 in Zürich geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Von 1985 bis 1989 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien.


 

Jüngste Einzel- und Gruppenausstellungen

2015:
Konzept Papier, dr. julius | ap, Berlin
Belle de Jour, Galerie Lindner, Wien

2014:
Accrochage, Galerie Göttlicher, Krems
konzept:erscheinung, Künstlerforum Bonn
Positions Berlin, Art Fair, Berlin
Franz, Kulturverein Neumarkt an der Raab
Anonyme Zeichner 2014 | based in Berlin,pavillon am milchhof, Berlin
Private View. By Appointment. dr. julius | ap, Berlin

 

Vernissage am 9. August 2015


websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Grenzkunst

Dellamartina / Hornemann Öffnungszeiten

Die Ausstellung "HERBSTKOLLEKTION" mit Arbeiten von Nicolas Dellamartina und Thomas Hornemann bei Kunst an der Grenze in der Grenzkunst-Halle am Bahnhofring in Jennersdorf ist vom 7. bis 29.Oktober 2017 jeweils Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.