Dellamartina Hornemann


Nicolas Dellamartina & Thomas Hornemann: HERBSTKOLLEKTION

Die 12. große Ausstellung in der Grenzkunst-Halle (ehemals A&O) in Jennersdorf im Südburgenland ist Nicolas Dellamartina und Thomas Hornemann gewidmet. Die beiden Kunstförderer Claudio Cocca und Csaba Valentik präsentieren unter dem Titel "HERBSTKOLLEKTION" Arbeiten des Künstler-Duos. Die Vernissage findet am Samstag, 7. Oktober 2017, um 15 Uhr statt. Die Ausstellung in der Grenzkunst-Halle ist vom 7. bis 29. Oktober 2017 jeweils Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Nicolas Dellamartina

Nicolas Dellamartina steuert seine Malerpsyche gezielt in die Leere, um das Traumhafte, die Fantasie sowie die dunklen Bereiche der Seele in den Vordergrund treten zu lassen. Seine Bildräume laden den Betrachter ein, an einer Gedankenwelt anzudocken, um immer im Nirgendwo zu ankern.


Thomas Hornemann

Thomas Hornemann beschäftigt sich mit Künstlerbüchern wie zum Beispiel „Istanbul – Tausend & 1 Zeichnung“ (1994), „Brillo-box-pulp“ (1996) oder „Denkzettel“ (2017) sowie mit Trivialmythen, trash, high & low und Kitsch. Diese Elemente werden in seinen Arbeiten immer wieder durchgespielt und sind gleichzeitig die  Themen, die im Zentrum seines Schaffens stehen.


 
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Grenzkunst

Dellamartina / Hornemann Öffnungszeiten

Die Ausstellung "HERBSTKOLLEKTION" mit Arbeiten von Nicolas Dellamartina und Thomas Hornemann bei Kunst an der Grenze in der Grenzkunst-Halle am Bahnhofring in Jennersdorf ist vom 7. bis 29.Oktober 2017 jeweils Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.